Architektur-Vorzeigeregion Vorarlberg | schaffa.at
Home » Architektur in Vorarlberg » Architektur-Vorzeigeregion Vorarlberg

Architektur-Vorzeigeregion Vorarlberg

Share Button

«Architektur vermitteln»

Vaduz – Die Universität Liechtenstein ist in diesem Jahr erstmalig mit einem Programmpunkt an der Museumsakademie des Universalmuseums Joanneum vertreten. Vom 2. bis 3. Oktober 2015 findet die Tagung «Architektur vermitteln – Zeitgenössische Positionen, Methoden und Medien» im Kunstmuseum Liechtenstein statt.

Architektur ist ein Dokument der Kultur- und Stilgeschichte, ist Wissensspeicher und steht für regionale Wissensnetzwerke und deren Transfer. Institutionen wie Museen, Denkmalbehörden und private Initiativen bemühen sich heute um ihre Erhaltung als Kulturgut. Das Bauen ist jedoch nur eine von vielen Facetten der Architektur. Im Mittelpunkt der Tagung «Architektur vermitteln – Zeitgenössische Positionen, Methoden, Medien» steht die Frage, wie der gebaute Raum mit seinen unterschiedlichen Informationsschichten für eine breite Öffentlichkeit aufgeschlossen und verständlich gemacht werden kann. Die zweitägige Veranstaltung des Instituts für Architektur und Raumentwicklung der Universität Liechtenstein und der Museumsakademie des Universalmuseums Joanneum findet imKunstmuseum Liechtenstein statt und richtet sich an Architekturschaffende und -vermittler, Kuratoren und Museumspädagogen sowie Studierende und Wissenschaftler aus dem Bereich Architektur. Die Teilnehmenden werden von dem Moderatoren-Team Elke Krasny, Akademie der bildenden Künste Wien, und Peter Staub, Universität Liechtenstein, durch die Tagung geführt.

Positionen, Medien und Methoden

Am Freitag werden anhand von Vorträgen und moderierten Dialogen verschiedene Fragen zur Architekturvermittlung beleuchtet und diskutiert. Als Referenten berichten Angelika Fitz, Marianne Burki, Verena Konrad, Anh-Linh Ngo, Riklef Rambow und Barabara Feller aus ihren Fachgebieten. In Themengesprächen im kleinen Kreis werden mit den internationalen Referentinnen und Referenten Fragen der Teilnehmenden erörtert.

Exkursion nach Vorarlberg

Eine Exkursion führt die Teilnehmenden am Samstag in die Architektur-Vorzeigeregion Vorarlberg. Nach der Besichtigung des vai Vorarlberger Architektur Instituts haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, das Frauenmuseum in Hittisau sowie die von internationalen Architekten konzipierten Bushaltestellen in Krumbach zu besichtigen. Im Anschluss besteht von 18 bis 1 Uhr die Möglichkeit, weitere Vorarlberger Museen im Rahmen der ORF-Langen Nacht der Museen 2015 zu besuchen.

Museumsakademie Joanneum 2015

Die Museumsakademie Joanneum wurde vor über zehn Jahren am Universalmuseum Joanneum als Angebot für Leiter und Mitarbeiter von Museen, freie Kuratoren, Gestalter und Kulturvermittler, Wissenschaftler und Studierende museumsnaher Fächer gegründet. Der Wissensaustausch wird über Fachgrenzen hinweg in einem internationalen Netzwerk mit Partnern aus europäischen Museen und Universitäten gefördert. Tagung «Architektur vermitteln»

Im Rahmen der Museumsakademie Joanneum 2015 Kunstmuseum Liechtenstein, Vaduz Freitag, 2. Oktober 2015, 9–17.30 Uhr Samstag, 3. Oktober 2015, 9–16 Uhr plus ORF-Lange Nacht der Museen (optional)

(Foto: Hans Schabus/Vorarlberg Tourismus)

Ähnliche Artikel

Ein Büro wie ein Baum

Hier gibt es kein Gramm Styropor, das ist eines der... weiterlesen...

Leistbares Wohnen mit Atmosphäre

Noch immer ist der Traum sehr vieler Menschen das eigene... weiterlesen...

Raupe am Entenbach

Lauterach ist eine der am stärksten wachsenden Gemeinden in Vorarlberg.... weiterlesen...

Zum Solitär gewordene Firmenphilosophie

Seit der Gründung der Firma Wilhelm+Mayer vor 80 Jahren ist... weiterlesen...

Wohntablett auf der Kuhwiese

41 Jahre lang war Helmut Brandner der Leiter der Schule... weiterlesen...

Die Stadt im Dorf

Langsam zieht der Nebel über die feuchten Wiesen. Die feinen... weiterlesen...

Zwei Lakaien für die Diva

Das aus dem 16. Jahrhundert stammende Schloss Hofen sorgsam zu... weiterlesen...

Guckkasten mit Alpenblick

Der einzigartige Blick, der sich von dem am nördlichen Rand... weiterlesen...

Obdorfpark Bludenz: Baustart für eine außergewöhnliche Wohnanlage

Nur wenige Wochen nach der offiziellen Projektpräsentation in den Räumlichkeiten... weiterlesen...

Daheim-Gefühl

Studien sagen für die kommenden Jahrzehnte eine dramatische Veränderung der... weiterlesen...