Bewährte Qualität vom Baumeister | schaffa.at
Home » Bauen & Renovieren » Bewährte Qualität vom Baumeister

Bewährte Qualität vom Baumeister

Share Button

Der Hausbau ist eine der größten Investitionen im Leben eines Vorarlbergers. Nach der großen Herausforderung, ein geeignetes Grundstück zu kaufen oder ergattern, folgt die Suche nach den geeigneten Partnern. Denn die Mühe beginnt bereits bei der Ausschreibung der verschiedenen Leistungen. Das Know-how und die Kompetenz eines Baumeisters, der womöglich auch noch Sachverständiger ist, ist hier Goldes wert. Die Beratung und Planung vom Baumeister erfolgt mit Liebe zum Detail und jahrzehntelanger Erfahrung.

Vorarlberger Tradition

Von der exakten Planung über die Bauleitung bis zur Fertigstellung: Sämtliche klassischen Arbeiten ringsum den Bau werden von den in Vorarlberg vielfach als in Familienhand stehenden Traditionsunternehmen ausgeführt. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um ein Gebäude in Massivbauweise oder ein Plusenergiegebäude handelt. Vom Aushub bis zum Rohbau, von der Terrassenpflasterung bis zur Fassade übernimmt der Baumeister unterschiedliche Leistungen im Hoch- und Tiefbau. Auch die Berechnung des zukünftigen Energieaufwandes oder die Beratung und Vertretung des Auftraggebers vor Behörden und öffentlich-rechtlichen Körperschaften fällt unter die Leistungen. Vielfach sind Baumeisterbetriebe auch als Generalunternehmer, Projektentwickler und Bauträger tätig.

Kurze Wege

Das Eingehen auf die Bedürfnisse der Bauherren ist eine ganz wesentliche Qualität von Baumeistern. Eine gute Kommunikation und kurze Wege zeichnen das Arbeitsverhältnis von Bauherren und Baumeister ebenfalls aus. Konkrete Vorgaben und Rücksprachen, und das Einhalten des vereinbarten  Kostenrahmens sind bei einem Hausbauprojekt unerheblich. Ein persönlicher Ansprechpartner behält die Wünsche von Auftraggebern stets im Auge. Vertrauen spielt auch in dieser Geschäftsbeziehung eine große Rolle. Gute Referenzen sprechen für sich, mit dem Baumeister wird der Hausbau zu einer nachhaltigen Lösung.

Partnernetzwerk

Das Baumeisterunternehmen arbeitet mit seinem eigenen qualifizierten und motivierten Mitarbeiterstab, der vielfach aus sehr langjährigen Mitarbeitern besteht, sowie einem ausgesuchten Netzwerk an Partnerbetrieben. Regionale Handwerker und Dienstleister, deren Arbeitsqualität man kennt, werden von der Bauleitung ins Boot geholt und koordiniert. Die kompetenten Hausbaupartner bieten dabei Qualität, Flexibilität und Termintreue, egal ob für den Bau eines Einfamilienhauses, eines Reihen- oder eines Mehrfamilienhauses.

Quelle: http://www.vol.at/bewaehrte-qualitaet-vom-baumeister/5279290

Ähnliche Artikel

Ein Naturmaterial als Stein der Weisen

So lässt das Naturmaterial auch im Wohn- und Gartenbereich viele... weiterlesen...

Wo alle Fäden zusammenlaufen

Wer baut, sieht sich mit einer Reihe von Aufgaben konfrontiert.... weiterlesen...

Auf die Terrasse. Fertig. Los!

Die  Auswahl an Terrassendielen reicht von heimischen Hölzern über zertifizierte... weiterlesen...

Die Fliese kann mehr – viel mehr!

  Kein anderer Werkstoff bringt diese Farbvielfalt mit sich. Holz-... weiterlesen...

Wohnen 500-Projekt der VOGEWOSI in Mäder eröffnet

Die Menschen, die künftig hier leben werden, sind bunt gemischt:... weiterlesen...

Baubegleitung #19

Die Fassade wurde mit der Abdichtung versehen und alles für... weiterlesen...

Baubegleitung #15, #16, #17

Neues von der Baustelle in Dornbirn. weiterlesen...

Baubegleitung #13 und #14

Neues von der Baubegleitung in Dornbirn. weiterlesen...

Baubegleitung #12

Fassadenplatten (Lambdapor) geklebt und gespachtelt. weiterlesen...

Baubegleitung #11

Dampfbremse und die Unterkonstruktion wurden in der Obergeschossdecke eingebaut weiterlesen...