Macht die Energiewende Pause? | schaffa.at

Energiewende?

Share Button

Macht die Energiewende Pause? „Nachhaltiges Holz gegen billiges Heizöl“

Wir möchten aufmerksam machen auf die derzeitige unbefriedigende Energiepreissituation für erneuerbare Energieträger! Holz ist im Betrieb zwar immer noch billiger als Heizöl, aber ein finanzieller Anreiz für einen Umstieg fehlt derzeit. Macht die Energiewende jetzt Pause?

Spielen die Umweltargumente (erneuerbar, nachhaltig, CO2- und klimaneutral) oder die Sicherheitsargumente eine Rolle (Abhängigkeiten vom Ausland oder Gefährlichkeit der Atomenergie)? Wie geht es weiter und welche Rahmenbedingungen brauchen wir für die Zukunft?

Am Mittwoch den 11.11.2015 diskutieren wir um 20:00 Uhr in der Waldschule Bodensee in Bregenz im Rahmen der derzeitigen Vorarlberger Klimatage „Wir sind Klima“ darüber (ab 19:30 Uhr Fakelbegleitung ab Haltestelle Landesbibliothek).

Kontakt: DI Thomas Ölz, Fachbereich Forst Landwirtschaftskammer Vorarlberg, 05574/400-460, thomas.oelz@lk-vbg.at

Ähnliche Artikel

Wert – Vollholz – Haus

Die alte Holzbautechnik des „Strickens“ weiterlesen...

Ausstellung Haselfichten

Vorarlberger Nadelwertholzsubmission 2016 weiterlesen...

Heizen mit Holz

Tipps & Tricks. weiterlesen...

Formel 1 der Forstarbeit

Neues von der Landwirtschaftskammer Vorarlberg. weiterlesen...

Natürlich Wald & Holz

Viel Action zu „Wald und Holz“ gibt es am Samstag... weiterlesen...

Infotag

Geprüfte Kurzholzspalter-Geräte werden in Dornbirn vorgeführt. weiterlesen...

Mondholz

Das Thema Mondphasenholz hat in Vorarlberg nach wie vor eine... weiterlesen...