Schaffa.at - Energie & Umwelte - LED Aktion Illwerke | schaffa.at | Das größte Vorarlberger Handwerkerportal
Home » Energie & Umwelt » LED Aktion

LED Aktion

Share Button

LED – Leuchtmittel der Gegenwart 

LED, Licht emittierende Dioden, oft als Leuchtmittel der Zukunft gepriesen, sind bereits in der Gegenwart angekommen. Energieeffizienz, Sehkomfort und Lebensdauer sind drei starke Argumente, um die alten Glühlampen dauerhaft zu ersetzen. 

„Vor allem auf Seiten der Energieeffizienz können wir eine Rechnung machen, die auf der ganzen Linie überzeugt“, so VKW eTeam-Lichtexperte Martin Schönach: „Eine herkömmliche Glühlampe mit 60 Watt lässt sich durch eine LED-Lampe mit 9,5 Watt ersetzen. Die höheren Anschaffungskosten sind bald durch den geringen Verbrauch wieder eingespart. So kann über einen Zeitraum von zehn Jahren eine Einsparung von bis zu 75 Euro erzielt werden!“

LED-Lampen sind eine Beleuchtungsmöglichkeit, die die Umwelt schont, ohne dabei Kompromisse bei der Lichtqualität eingehen zu müssen.

Investition, die sich rasch rechnet 

LED-Lampen sind derzeit deutlich teurer als andere Leuchtmittel. Dort, wo mit längeren Be-triebszeiten zu rechnen ist, machen sie sich durch Stromkosten-Einsparungen dennoch innerhalb weniger Jahre bezahlt. Zudem müssen sie aufgrund ihrer hohen Lebensdauer von bis zu 25 Jahren viel seltener ausgewechselt werden als andere Lampen. LED-Lampen sind eine Beleuchtungsmöglichkeit, die die Umwelt schont, ohne dabei Kompromisse bei der Lichtqualität eingehen zu müssen.

Angebot wächst ständig 

Immer mehr Glühlampen und Halogenlampen lassen sich durch LED ersetzen. LED-Lampen gibt es in der Glühbirnenform und in vielen Spot- und Reflektorausführungen für unterschiedli-che Lampenfassungen. Verfügbar sind viele Farbtemperaturen von „warmweiß“ bis „kaltweiß“. Für viele Bauformen sind auch dimmbare LED erhältlich. Mit einer Farbtemperatur von 2.700 Kelvin produzieren warmweiße LED-Lampen im Wohnbereich ein für den Menschen angeneh-mes Licht und garantieren hohen Sehkomfort.

Beim Kauf auf Qualität achten 

LED-Billigprodukte sind in vielen Fällen ihr Geld nicht wert, da sie nur wenig Licht abgeben oder über eine mäßige Lichtfarbe verfügen. LED-Interessierte sollten sich beim Kauf außerdem bera-ten lassen, wo LED-Lampen ihre Stärken und Schwächen haben. Im Gegensatz zu Glühlam-pen, die rundstrahlend sind, geben LED-Lampen das Licht hauptsächlich in eine Richtung ab. Da LED-Licht punktförmig erzeugt wird, eignet es sich beispielsweise optimal für Spotbeleuch-tungen.

Jetzt von der VKW LED-Aktion profitieren 

Wertvolle Ansprechpartner bei einem geplanten Lampentausch sind die Energieexperten der VKW. Das VKW eTeam hat derzeit am Markt verfügbare Lampen auf Herz und Nieren getestet. Die besten Modelle sind ab sofort zu günstigen Konditionen im VKW Energiespar-Shop verfüg-bar. Weitere Infos auf www.vkw.at

Factbox: Darauf müssen Sie beim Kauf achten: 

Wie hell soll diese leuchten?

Je höher die Lumen-Zahl auf der Verpackung, desto heller das Licht. Als Richtwert gilt: 60 Watt Glühlampe = 806 Lumen = 10 Watt LED-Lampe

Wo will ich das neue Leuchtmittel einsetzen?

Im Wohnbereich erzeugen warmweiße LED-Lampen mit einer Farbtemperatur von 2.700 Kelvin (K) eine gemütliche Atmosphäre, am Arbeitsplatz wirkt eine kaltweiße Lichtfarbe mit einer Farbtemperatur von 4.000 Kelvin aktivierend

Welche Form war in der Fassung?

Ob Spot, Birnen-, Globe-, Tropfen- oder Kerzenform – LED-Lampen gibt es in vielen Bauformen.

Ähnliche Artikel

Jetzt wird Strom produziert!

In einer vierteiligen Serie nimmt die VN Sie mit auf... weiterlesen...

Einmal Wasserschloss und retour, bitte!

Mit einer Leistung von zweimal jeweils 180 Megawatt im Turbinen-... weiterlesen...

Durch das Einlaufbauwerk ins Oberwasser

In einer vierteiligen Serie nimmt die VN Sie mit auf... weiterlesen...

Die Reise beginnt

In einer vierteiligen Serie nehmen die VN Sie mit auf... weiterlesen...

Obervermuntwerk II – Gigant im Berginnern

Mit einer Leistung von zweimal jeweils 180 Megawatt im Turbinen-... weiterlesen...

Richtig heizen im Frühling

Endlich wieder wärmer! Die Außentemperaturen steigen, und in Wohnungen und... weiterlesen...

4246 Erzeuger von Ökostrom

Bregenz. (VN-bem) Auf immer mehr privaten Hausdächern in Vorarlberg sind... weiterlesen...

Sparen durch Röhrentausch

In fast jedem Gebäude sind sie verbaut, ob in Garagen,... weiterlesen...

Hochspannung ab 2017

Das Obervermuntwerk II wurde als schnell regelfähiges Pumpspeicherkraftwerk konzipiert und... weiterlesen...

Meterdicker Beton in der Krafthauskaverne

Der gigantische Hohlraum, der innerhalb weniger Monate in den ersten... weiterlesen...